Formeldarstellung in den Modulen



Die Formeln in den Modulen werden mit Hilfe der MathJax-Bibliothek dargestellt. Diese Bibliothek bietet zwei Arten der Darstellung an:

  • MathML: Dieser Modus stellt die Formelsymbole passend zum Text durch MathML-Tags dar.

  • HTML-CSS: In diesem Modus werden die Formelsymbole als Grafiken eingebunden. Diese Darstellung ist optisch angenehmer, jedoch kostet der Aufbau der Formeln im Browser etwas Zeit. Wir empfehlen diese Darstellung der Formeln, insbesondere wenn Ihr Browser keine ausreichende MathML-Darstellung bietet. Dies ist vor allem bei alten Browserversionen der Fall.
Die Art der Formeldarstellung können Sie einstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Formel klicken und im MathJax-Menu die Punkte Settings und Math Renderer anwählen.

Unsere Onlinemodule setzen eine aktive Internetverbindung voraus. Fehlende Formelzeichen auf den Modulseiten deuten darauf hin, dass Ihre Verbindung unterbrochen wurde oder dass Ihr Browser das Laden der Symbole aus Sicherheitsgründen unterbindet. Gehen Sie in diesem Fall wie im nächsten beschrieben Abschnitt vor.

Welche Browser kann man verwenden?

Die folgenden Browser können verwendet werden: Firefox, Chrome, Safari, Edge, Opera.
Wir empfehlen die Verwendung von Firefox in einer aktuellen Version.


Bei technischen Problemen und Fragen wenden Sie sich bitte an den Administrator.